Färöer

Die Färöer, umgangssprachlich oft Färöer-Inseln, sind eine zu Dänemark gehörende Gruppe Die Färöer, umgangssprachlich oft Färöer-Inseln, sind eine zu Dänemark gehörende Gruppe aus 18 Inseln mit autonomer Verwaltung. Sie liegen im Nordatlantik zwischen Schottland, Norwegen und Island. Entdeckt und besiedelt wurden sie im Mittelalter von den Wikingern. Heute sind alle Inseln, mit Ausnahme von Lítla Dímun, alle permanent bewohnt.


Wanderung zum Svartafoss Wasserfall

Mitten in Thorshavn befindet sich der Wasserfall Svartafoss. Der Svartafoss ist ein eher kleiner Wasserfall, der den Bach Hoydalsá speist.

Erfahre mehrWanderung zum Svartafoss Wasserfall

Slættaratindur

Der Slættaratindur ist der höchste Berg der Färöer-Inseln, seine Höhe beträgt 880m. Er befindet sich im Norden der Insel Eysturoy.

Erfahre mehrSlættaratindur

Fuglafjørður

Fuglafjørður gehört mit zu den ältesten Orten auf den Färöer, dieses wurde in den 1950 Jahren festgestellt, als man Ausgrabungen vorgenommen

Erfahre mehrFuglafjørður

Tunnel auf den Färöer

Auf dem Inselarchipel sind wir durch viele Tunnel gefahren, um an unser Ziel zukommen. Nicht nur das wir viel gewandert sind auf den Färöer, auch haben wir die Tunnel lieben gelernt. Wenn der Tunnel nur noch gerade so breit und hoch ist damit ein Lkw durch den Tunnel passt und noch dazu unbeleuchtet und nur eine Fahrspur plus Ausweichflächen alle 100 Meter, wird eine Tunnelfahrt zu einer spannenden Angelegenheit. … Erfahre mehrTunnel auf den Färöer

Vestmanna

Vestmanna ist die größte Gemeinde auf Streymoy. Es liegt an der Westküste und hat einen Blick auf die Insel Végar.

Erfahre mehrVestmanna

Elduvék

Elduvék ist ein gemütliches und wunderschön gelegenes kleines Dorf an der Ostküste von Eysturoy. Das Dorf ist in zwei Teile

Erfahre mehrElduvék

Kaldbaksbotnur

Der Ort Kaldbaksbotnur besteht aus lediglich einem Bauernhof. Er liegt am Ende des Fjords Kaldbaksfjørður, nicht weit der Hauptstadt Torshavn.1980

Erfahre mehrKaldbaksbotnur

Viðareiði

Der Ort Viðareiði liegt auf der Insel Viðoy und ist der nördlichste Ort auf den Färöer. Viðareiði ist aufgrund der

Erfahre mehrViðareiði

Tjørnuvík

Tjørnuvík befindet sich am Ende der Insel Steymoys, der Ort liegt nicht nur am Ende der Ostküste auf Streymoy, sondern

Erfahre mehrTjørnuvík

Gásadalur

Gásadalur ist ein Ort der Färöer im Westen der Insel Vágar. Berühmt durch den Wasserfall Múlafossur, die Besonderheit von dem

Erfahre mehrGásadalur

Kunoy

Das Dorf Kunoy ist eines von zwei Dörfern auf der gleichnamigen Insel Kunoy. Das Dorf liegt an der Westküste der

Erfahre mehrKunoy

Noröradalur

Noröradalur liegt an der Westküste von der Insel Streymoy und gehört zu der Gemeinde Térshavn. Im Jahr 2002 zählte man

Erfahre mehrNoröradalur

close

LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN!

Wir möchten Dir gerne die neuesten Neuigkeiten und Angebote von NordJourney zukommen lassen.

Wir halten Ihre Daten privat und geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, die diesen Service ermöglichen. Lesen Sie unsere vollständige Datenschutzerklärung. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen!

Erhalte News von NordJourney

Wir möchten dir gerne die neuesten Neuigkeiten und Angebote zukommen lassen

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Translate »